Fitspiration vs. Thinspiration

Hier können sich Mitglieder und Gäste in einem öffentlichen Bereich austauschen.
Betroffene und auch Nicht-Betroffene, Familienangehörige oder andere Besorgte können hier Fragen stellen und sich austauschen.
Cara
Status: Offline

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Cara » Do 9. Nov 2017, 10:15

Genau, das grazile und ästhetische ist auch für mich entscheidend. Auch bei Thinsporations :-)

Art
Status: Offline

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Art » Sa 26. Mai 2018, 14:03

Was mich angeht ist es wirklich schwierig zu sagen was mich mehr begeistert. Manchmal wenn ich male Thinspos sehe, sind da meistens Bilder die mir gar nichts geben und dann ist da wieder ein Bild das mich total fasziniert wo ich partout nicht sagen kann woran es liegt. Da muss ich dann sagen "wow, das ist echt ein richtig schönes/r Bild/Körper. Wenn ich mir sowas angucke, dann aber nicht weil ich dem nachstrebe sondern mehr aus kreativer Sicht. Thinspos und Fitspos profitieren ja am meistens ohnehin durch den Fotografen, ob das farbig oder S/W ist oder aus welchem Winkel das Bild gemacht wurde.
Also ich kann jemand auf einem Foto problemlos 5 Kilo leichter aussehen lassen und das ohne Photoshop, die Bilder sollen ja aber auch manipulativ wirken.

Im Allgemeinen muss ich sagen egal ob Fit- oder Thinspo sind für mich die entschiedensten Merkmale eine gute Proportion und vor Allem eine wirklich schöne Haut. Da kann jemand ruhig eine noch so schöne Figur haben, wenn die Haut im Arsch ist kann ich damit nichts anfangen. On Top kommt dann natürlich noch die allgemeine Ausstrahlung. Wie ja schon gesagt wurde gibt es Menschen die unabhängig von seinem oder ihrem Gewicht wunderschön Aussehen und eine gewaltige Anziehungskraft haben.

Also wenn ich mich entscheiden müsste würde ich bei Frauen Fitspos sagen und bei Männern Thinspos

Benutzeravatar
Greta-FeliCzitas
Moderatorin
Moderatorin
Nebelsängerin
Nebelsängerin
Beiträge: 7881
Registriert: So 19. Feb 2017, 09:43
Burgfreundin: Liv
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Größe: 153
BMI: ca. 17,5
Alter: 28
Status: Offline

User

Burg

Schattenbattle

3

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Greta-FeliCzitas » So 27. Mai 2018, 06:52

:D
Sehr spannend, deine letzte Aussage, wäre hier direkt meine erste Frage an dich gewesen.
bei mir zum Beispiel, wäre die Wahl ganz klar andersherum ;)
Frauen-Thinspo und Männer eher Fitspo (aber bitte auch nicht zu viel)...wobei ich generell mehr in Richtung Thinspo tendiere und nur ein klein wenig Fitspo.

Aber wenn du dir so was anschaust, schaust du dir dann eher männliche oder weibliche Bilder an? Ich sehe mir ja tatsächlich eher selten männliche Thinspos an ...

Art
Status: Offline

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Art » So 27. Mai 2018, 12:09

Das ist ja das Problem bei männlichen Fitspos, da sind dann oft so richtige Masseschweine dabei und die sind dann auf Stoff und das ist mir einfach zu viel. Da geht dann halt die Ästhetik flöten.
Zu deiner Frage. Wenn ich dann mal sage ok jetzt hätte ich Lust mir mal so ein paar Trigger Bildchen anzuschauen, dann eigentlich nur Male Thinspo/Fitspo auf Youtube, weil die Musik dazu auch oftmals ganz cool ist. Frauen schaue mir eigentlich nicht an. Bei den Video´s sind ja sehr oft auch echt junge Mädchen dabei so 16 oder so und dann fühlt sich das echt nicht richtig an =D

Benutzeravatar
Greta-FeliCzitas
Moderatorin
Moderatorin
Nebelsängerin
Nebelsängerin
Beiträge: 7881
Registriert: So 19. Feb 2017, 09:43
Burgfreundin: Liv
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Größe: 153
BMI: ca. 17,5
Alter: 28
Status: Offline

User

Burg

Schattenbattle

3

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Greta-FeliCzitas » So 27. Mai 2018, 15:34

ja gut, dass kann ich vollkommen nachvollziehen ;)
Wobei es ja ebenso auch weibliche Fitspos gibt, die echt schrecklich aussehen...also ich zumindest finde da so einige....
keine Ahnung warum, aber ich stehe echt so auf super grazile, dünne, knochige, fast schon zerbrechliche Menschen....so was Elfenhaftes irgendwie...auch wenn ich vom Charakter her, wohl eher ein Kobold bin und alles andere als Elfenhaft :totlach:

Schaust du dir denn öfter so Trigger-Bilder an oder suchst gezielt nach Triggern?

Art
Status: Offline

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Art » So 27. Mai 2018, 16:33

Ja da muss ich dir recht geben, auch unter Frauen gibt es welche wo von denen ich echt keine gehauen kriegen will xD
Kann ich voll nachvollziehen. Wenn ich manchmal so Ballett Tänzer einfach so normal gehen sehe haben die so eine elegante und leichte Art sich zu bewegen. Wenn die dann auch noch super schlank sind bin ich echt ein bisschen neidisch.

Haha "wohl eher ein Kobolt". Finde ich sehr cool. Das kommt für neue Leute dann echt mit Überraschungseffekt. Finde ich deutlich sympathischer als Leute die nicht kontern können.

Nein, sehr selten, das auch war eher scherzhaft gesagt. Meine Waage im Badezimmer schafft das schon ganz gut alleine, da brauche ich keine Bilder zum triggern =D
Wenn ich danach mal google dann weil ich mich an der Ästhetik erfreue. Ich habe mal so eine Bilderreihe gefunden wo die ganz viel mit flüssiger schwarzer Farbe gemacht haben. Das sah richtig schön aus wie über die blasse Haut die glänzende/spiegelnde Farbe gelaufen ist. Wenn du willst schaue ich mal ob ich die noch finde. Das hatte schon ein ziemlichen WOW Faktor =)

Benutzeravatar
Greta-FeliCzitas
Moderatorin
Moderatorin
Nebelsängerin
Nebelsängerin
Beiträge: 7881
Registriert: So 19. Feb 2017, 09:43
Burgfreundin: Liv
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Größe: 153
BMI: ca. 17,5
Alter: 28
Status: Offline

User

Burg

Schattenbattle

3

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Greta-FeliCzitas » So 27. Mai 2018, 17:13

Oh ja, Ballett-Tänzer sind wirklich ein Traum 😍
Ich finde aber eh generell die ganze Gangart von Tänzern total schön anzusehen. Gerade Tänzer müssen ja auch sehr muskulös sein,aber bei denen sieht das Gesamtpaket einfach toll aus. Egal ob Männer oder Frauen.

Und ja,wenn du den Link findest,dann schick ihn gern mal.

Benutzeravatar
Mimi
Elfenfeuer
Elfenfeuer
Beiträge: 1527
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 06:34
Burgfreundin: Aliena
Wohnort: Wien
Größe: 164
BMI: 15,4
Gender:
Alter: 30
Status: Offline

Burg

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Mimi » Mo 28. Mai 2018, 13:50

Klingt das komisch, wenn ich mir eigentlich nie Bilder von Männern anschau? (gut - Männer - abgesehen von meinem Freund - sind ja ohnehin so ein Thema :grin:)

Aber wenn - ich würde denk ich nie nach männlichen Thinspo's Ausschau halten, da eher in Richtung Bodybuildung - aber nicht diese aufgepumpten Anabolika-Heinzis sondern schön trainierte Muskel-Männer (ohne brauner Farbe und komplett geshreddet mit Venen, dass jeder Arzt Freude hätt)

Bei Frauen - hach schwierig .. die meisten Thinspo's gefallen mir fast weniger als sportliche Frauen (aber da nicht zu viel "bemuskelt" sondern eher dünn muskulös)- wo jedoch die Proportionen passen und nicht kiloweise Make-Up im Gesicht klebt.

Mir gefallen auch Damen der Bikini-Klasse bei Wettkämpfen wirklich gut - ausgeprägte Schultern, ein schön trainierter Rücken - aber da wird eben auch viel Wert auf eine trainierte Beinmuskulatur gelegt - und das find ich einfach viel zu viel ... (wenn ich so eine Athletin wär, ich hätt DONNERSCHENKEL - meine Beinmuskulatur ist extrem ausgeprägt)
(*´¨)

¸.•´¸.•*´¨)

(¸.•´✩★*¨*•. 💕 Konfetti im Herz 💕*¨*•.¸¸★✩

Benutzeravatar
Greta-FeliCzitas
Moderatorin
Moderatorin
Nebelsängerin
Nebelsängerin
Beiträge: 7881
Registriert: So 19. Feb 2017, 09:43
Burgfreundin: Liv
Wohnort: irgendwo in Sachsen
Größe: 153
BMI: ca. 17,5
Alter: 28
Status: Offline

User

Burg

Schattenbattle

3

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Greta-FeliCzitas » Do 31. Mai 2018, 16:19

[mention]Mimi[/mention] ich finde nicht, dass das komisch klingt, dass du dir keine Männer-Thinspos anschaust.
Ich hatte mal im Thinspo-Bereich Bilder gepostet und fast alle meinten irgendwie, dass sie das bei Männern weniger toll fänden.

Mir hingegen ist es relativ egal ob Männer oder Frauen, Hauptsache KNOCHEN :tuete:

Aber auch bei Frauen finde ich zu deutliche Muskeln nicht so schön. ein wenig ja, also, dass sie nicht so "skinnyfat" aussehen, aber wirklich nach Bodybuilding sollten sie nicht aussehen, da fehlen mir dann meist einfach doch auch die Sichtbaren Knochen. Dezente Muskeln sind gut :D

Benutzeravatar
Mimi
Elfenfeuer
Elfenfeuer
Beiträge: 1527
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 06:34
Burgfreundin: Aliena
Wohnort: Wien
Größe: 164
BMI: 15,4
Gender:
Alter: 30
Status: Offline

Burg

Re: Fitspiration vs. Thinspiration

Beitrag von Mimi » Fr 1. Jun 2018, 09:29

Greta-FeliCzitas hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 16:19
Aber auch bei Frauen finde ich zu deutliche Muskeln nicht so schön. ein wenig ja, also, dass sie nicht so "skinnyfat" aussehen, aber wirklich nach Bodybuilding sollten sie nicht aussehen, da fehlen mir dann meist einfach doch auch die Sichtbaren Knochen. Dezente Muskeln sind gut :D
Und wie findest dus, wenn man zB die Adern sieht bei trainierten Frauen?
(*´¨)

¸.•´¸.•*´¨)

(¸.•´✩★*¨*•. 💕 Konfetti im Herz 💕*¨*•.¸¸★✩

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste